8. Neuantrag in Netphen

Ich meldete mich dann Mitte Dezember im Jobcenter Netphen. Es war soweit alles ok und die Mitarbeiter waren

auch sehr nett. Es gab leichte Schwierigkeiten mit der Wohnung- was aber anhand der Größe und des Mietpreises

kein Problem war - außer dem Mietvertrag habe ich dann auch die zusätzliche Mietbescheinigung des Vermieters

vorgelegt - kennt ja auch jeder Hartzer und das ist auch rechtens.


Am 03.01.2014 MUSSTE ich die Eingliederungsvereinbarung unterschreiben - es kam gleich die Androhung, wenn

ich das nicht tue, dann bekomme ich Sanktionen. Ich unterschrieb. Am 13.01.2014 steckte man mich in eine

sogenannte "Maßnahme" bei der DAA in Siegen (Deutsche Angestellten Akademie). Und dort traf mich fast der

Schlag:Viele Ausländer waren dabei, die kaum Deutsch verstehen bzw. sprechen konnten. Ich verstehe nicht,

warum man diesen Menschen nicht die Möglichkeit gibt, Deutsch zu lernen und sie in entsprechende Kurse schickt.


Es werden Menschen von 20 bis 60 in eine sogenannte "Maßnahme" gesteckt. Es wird hier nicht differenziert, was

jemand kann - alle werden über einen Kamm geschoren!! Dort werden Menschen in PC-Maßnahmen gesteckt, die

gerade mal wissen, wie ein PC ausschaut. Sollen aber alles verstehen, was ein IT-Dozent von sich gibt. Dort gibt

es Maßnahmen in denen eine sogenannte "Ernährungslehre" stattfindet. Es wird den Hartzern erzählt, dass sie

kilometerweise mit dem Auto zum nächsten Bauernhof fahren sollen, um dort ihr Obst und Gemüse zu kaufen.

Denn wir Hartzer sind ja dumm und faul und schieben uns ja die Curry-Würste kiloweise rein. Von was sie den

Sprit bezahlen sollen, wird nicht gesagt....Es wurden Grundrechenarten geübt. Mir wurde in unverschämter Weise

gesagt, dass ich mit 58 Jahren die Grundrechenarten auffrischen soll (die ich natürlich in meinem biblischen Alter

verlernt habe), damit ich als dummer Hartzer beim einkaufen die Preise zusammenrechnen kann.

Selbstverständlich habe ich mich beim Leiter der DAA beschwert und ihm auch gesagt, dass ich mich in Zukunft

nicht mehr zu dieser Dozentin in den Unterricht setze - bin dann in den IT-Raum und habe im Internet gesurft.


UND SOWAS WIRD WIEDEREINGLIEDERUNGS-MASSNAHME GENANNT......!!!!